Monschau

Monschau

with Keine Kommentare

Viele Sprachsommerteilnehmer haben dem nicht ganz so schönen Wetter getrotzt und sind mit uns in das kleine, historische Städtchen Monschau gefahren. Anush und Ximing aus Gruppe 6 erzählen uns, wie ihnen der Besuch gefallen hat. Viel Spaß beim Lesen!

 

Klein Straßburg

Monschau ist ein kleines Dorf, und gehört zur Nordrhein-Westfalen. Der Ausflug war eindrucksvoll. Während unseres Ausflugs war das Wetter schön, obwohl es ein wenig geregnet hat. In Monschau gibt es circa 300 denkmalgeschützte Häuser, und zwar Museen, Galerien usw. Wir haben einige besucht. Wenn man Monschau besichtigt hat, braucht man nicht mehr nach Straßburg zu fahren. Monschau ist eine herzliche, wärmende Stadt, wo man sich mit sehr leckeren Waffeln und anderen Süßigkeiten verwöhnen kann.  Es lohnt sich auf jeden Fall, Monschau zu besuchen.

Anush

 

Monschau sehen… und sterben?

Monschau …

Mit   diesem  Wort  ist    schon  alles gesagt.

Monschau ist eine sehr schöne mittelalterliche Stadt in der Nähe von Aachen, wo man sich mit der Natur verbunden fühlt.  Dort kann man viel über die Geschichte von Monschau, einer typischen deutschen Stadt, erfahren.

Wir   haben  Monschau  bei Regen  entdeckt, trotzdem  waren  wir sehr guter  Laune. In  Monschau  haben  wir  zum  Glück  ein  Dütchen  probiert: ein  leckeres, selbstgemachtes   Eis   mit  frischen  Früchten. Das  sieht  so lecker  aus. Dütchen  müsst  ihr  unbedingt probieren!

Ximing

Deine Gedanken zu diesem Thema